Dienstag, 18. Oktober 2016

Kinder erkunden mit der CSU Poppenricht den Flughafen Nürnberg


Poppenricht. Einen Nachmittag am Nürnberger Flughafen haben 39 Kinder und 6 Betreuer verbracht. Diesen Ausflug hatte der CSU Ortsverband Poppenricht-Traßlberg zusammen mit der Frauen-Union im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Poppenricht organisiert. Mit dem Pendolino und der U-Bahn reiste die Gruppe zum Albrecht Dürer Airport nach Nürnberg an. Am Haupteingang begann eine Führung durch das Flughafen-Areal, die aus Sicherheitsgründen am Vorfeld mit dem Bus erfolgte. Die Kinder waren erstaunt, dass sie zunächst die Sicherheitskontrolle passieren mussten. Auch kleine Spitze Gegenstände, wie beispielsweise eine Schere, hätten nicht mitgenommen werden dürfen. Auf dem Gelände sahen die Kinder verschiedene Flugzeuge und Helikopter, darunter auch zwei Rettungshubschrauber.

Die Kinder waren begeistert von den Starts und Landungen der großen Luftfahrzeuge, die sie direkt neben der Rollbahn beobachten durften. Die Fahrt führte vorbei am Standort der Feuerwehr, den riesigen Hangars und der Flugzeugwerkstatt. Die Kinder durften auch die Verladung der Koffer genau beobachten. Sie erfuhren weiter, dass sofort nach der Landung einer Maschine ein Tankzug mit Flugbenzin zum betanken anrollt. Reinigungstrupps müssen während des Tankvorganges die Maschine säubern und Verpflegung für den nächsten Flug wird an Bord gebracht.

Nach der Führung besuchten die Kinder noch die Besucherterrasse und beobachteten weitere Starts und Landungen der großen Jets. Bevor die Reise zurück in die Oberpfalz ging, gab es für die Kinder noch eine Brotzeit. Nach den erlebnisreichen Tag wurden die Kinder am Bahnhof Sulzbach-Rosenberg wieder von ihren Eltern in Empfang genommen.


19. 10.
18:30 Uhr - 22:00 Uhr

CSU Poppenricht

Preisschafkopf


17. 11.
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

CSU Poppenricht

Jahresabschlussfeier mit Ehrungen


weitere Termine